Früchte, die Ihnen helfen, schnell Gewicht zu verlieren

Ob Sie versuchen, ein paar Pfunde zu verlieren oder haben eine große Gewichtsverlust Ziel, ist es wichtig, auf die Lebensmittel, die Sie in Ihren Körper setzen konzentrieren. Lebensmittel sollten auf der Grundlage ihrer Nährwert und Geschmack gewählt werden. Früchte sind nicht nur süß, aber sie sind auch relativ niedrig in Kalorien und Fett, hilft bei der Gewichtsabnahme zu helfen.

Ernährung

Früchte sind mit Ernährung gefüllt, die Ihnen helfen können, Ihre Gewichtsverlust Ziele erreichen. Laut einer Studie von den Centers for Disease Control und Prävention, oder CDC, Menschen, die ihre tägliche Fruchtaufnahme erhöht hatte eine leichtere Zeit aufrechterhalten und Gewicht zu verlieren. Viele Früchte sind hoch in der Faser, die länger dauert, um zu verdauen und hilft, ein Gefühl der Fülle zu schaffen und das Überessen zu verhindern. Früchte sind auch fettarm und reich an Vitaminen.

Kalorien-Dichte

Früchte sind hilfreich bei der Gewichtsabnahme, weil sie ein Gefühl der Fülle aufgrund ihrer geringen Kalorien-Dichte zu schaffen. Sie schaffen Gefühle des Essens größerer Portionsgrößen ohne alle hinzugefügten Kalorien von kalorienreduzierten Lebensmitteln. Früchte enthalten viel Faser und Wasser, was ein Gefühl der Fülle verursacht. Nach der Mayo-Klinik enthält die durchschnittliche Grapefruit nur 38 Kalorien und ist etwa 90 Prozent Wasser.

Andere Früchte

All-natürliche Früchte sorgen für Ernährung für den Körper. Beeren wie Erdbeeren, Heidelbeeren und Himbeeren sollten verbraucht werden, weil sie in Kalorien niedrig sind und Antioxidantien enthalten. Orangen enthalten eine gute Menge an Vitamin C, die bei der Immunität beim Schneiden der Taille helfen wird. Bananen sind auch eine gesunde Option, weil sie Kalium enthalten und sind niedrig in Natrium, die in Gewichtsverlust helfen können. Eine weitere gesunde Wahl ist Äpfel, denn wenn sie mit der Haut gegessen werden, erhöhen sie Ihre tägliche Faseraufnahme.

Fruchtsäfte

Fruchtsäfte sind oft hoch in Kalorien aus Zucker und enthalten andere Zutaten außer Obst. Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, vermeiden Sie Fruchtsäfte und halten Sie mit echten Früchten. Allerdings können in kleinen Mengen 100 Prozent Fruchtsaft verbraucht werden. Auch vermeiden Dosen Obst, weil es mit zusätzlichen Zucker, die nicht in Gewichtsverlust helfen gepackt wird. Diese Konserven sind höher in Kalorien, sowie Natrium.

Überlegungen

Früchte können mit Gewichtsverlust helfen, aber achten Sie darauf, Ihre Portionen zu sehen. Auch die Kalorien in Früchten können sich addieren. Zu viel von jeder Art von Essen kann ungesund sein. Essen eine Vielzahl von Früchten und eine ausgewogene Menge wird Ihnen helfen, Ihre Gewichtsverlust Ziele zu bekommen. Seien Sie auch sicher, andere gesunde Lebensmittel, wie Gemüse, mageres Fleisch, Vollkornprodukte und fettarme Milchprodukte für eine gesunde Diät-Plan zu essen.

Cremes für Brennen Narben

Mederma Scar Creme Plus SPF 30

Die University of Maryland Medical Center sagt, dass zwischen 1 Million und 2 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten jährlich suchen medizinische Versorgung für Verbrennungen. Verbrennungen tragen das Risiko vieler Komplikationen, einschließlich der Überwucherung von Narbengewebe. Konsultieren Sie Ihren Arzt über sogar mäßige Verbrennungen, die anfällig für Infektionen sind. Nachdem deine Verbrennungen behandelt worden sind, können topische Cremes helfen, deine Narben zu verblassen und zu glätten.

Bioskinrepair

Der Wirkstoff in Mederma ist ein Auszug aus der gemeinsamen Gartenzwiebel. Die Exposition gegenüber der ultravioletten Strahlung der Sonne kann Narben verschlechtern, so dass dieses Produkt auch mit Sonnenschutzmittel verbessert wird. Dr. Z. Draelos berichtete im Journal of Cosmetic Dermatology, dass der Zwiebel-Extrakt in Mederma als entzündungshemmendes und antibakterielles Mittel wirkt. Zwiebel-Extrakt kann auch helfen, organisieren die Bildung von Kollagen, ein primärer Baustein von Haut und anderen Geweben. Draelos führte eine Studie durch, die einer Gruppe von Freiwilligen folgte, die Mederma auf ihren Narben benutzten und sie mit einer Kontrollgruppe verglichen hatten. Die Patienten in der Mederma-Gruppe zeigten eine deutliche Verbesserung der Rötung, der Weichheit, der Beschaffenheit und des globalen Erscheinungsbildes ihrer Narben.

Calendula

Bioskinrepair wird mit den natürlichen Sekreten eines Tieres namens Helix Aspersa Müller gemacht, bekannt bekannter als die Gartenschnecke. Gartenschnecken haben die Fähigkeit zu befeuchten, zu reparieren und erneuern ihre eigene Haut und Muscheln, wenn sie beschädigt sind. Eine Studie, die im Journal of Dermatological Treatment veröffentlicht wurde, berichtete, dass die Verbrennungen von Patienten, die zweimal täglich mit Schneckencreme behandelt wurden, besser geheilt wurden und weniger schmerzhaft waren als Patienten in einer Kontrollgruppe. Die Autoren schlossen, dass Schneckenextrakt Produkte eine sichere, natürliche und effektive alternative Behandlung in der Pflege von einigen Verbrennungen sind.

Nach der University of Maryland Medical Center kann Calendula das Nachwachsen der gesunden Haut anregen und die Narbenbildung in den Heilungsphasen von Verbrennungen des zweiten und dritten Grades hemmen. Dieses traditionelle Heilmittel stammt aus einer Art Ringelblume. Seit dem 12. Jahrhundert ist es in der Mediterranen und Mitteleuropa medizinisch bedingt. Calendula hat antibakterielle, entzündungshemmende und schützende Eigenschaften, die in Tierversuchen nachgewiesen wurden. Mehr menschliche Versuche sind notwendig, um ihre Wirksamkeit zu bestimmen, also konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie es verwenden, um jede Bedingung zu behandeln.

Übliche Verwendungen von Natriumfluorid

Überblick

Natriumfluorid ist eine Chemikalie, die aus einer Kombination von positiv geladenen Natriumionen und negativ geladenen Fluoridionen besteht. Es existiert als weißes Pulver, das sich leicht in Wasser auflöst. Sowohl Natrium als auch Fluorid sind wesentliche Mineralien, die National Institutes of Medicine Food and Nutrition Board empfiehlt Erwachsenen nehmen in 3 mg Fluorid täglich. Obwohl giftig, wenn sie intern eingenommen wird, wird Natriumfluorid in kleinen Konzentrationen sowohl in Zahnpasta als auch in Trinkwasser verwendet. Eine Vielzahl von industriellen Anwendungen verwenden auch Natriumfluorid.

Zahnpasta

Fluorid verhindert effektiv zahnärztlichen Verfall – ein Prozess, bei dem Bakterien die Zahnstruktur beschädigen. Zahnpasta und verschiedene andere Zahnhygieneprodukte verwenden daher Natriumfluorid. Die häufigste Form von Fluorid in Zahnpasta und Fluorid Mund Spülen verwendet wird, ist Natriumfluorid, nach den Centers for Disease Control und Prävention. In den Vereinigten Staaten verkaufte Fluorid-Zahnpasta enthält typischerweise zwischen 1000 und 1500 Teile pro Million Natriumfluorid. Weil das Einnehmen zu viel Natriumfluorid zu Vergiftungen führen kann, sollten Sie beim Ernten nur eine Erbsengröße verwenden und ein Schlucken vermeiden. Symptome von Natriumfluorid sind Bauchschmerzen, Schläfrigkeit, Erbrechen und Bewusstlosigkeit.

Wasserversorgung

Öffentliche Wasseraufbereitungsanlagen fügen Fluorid-Additive hinzu, was Wasser zu einer der wichtigsten diätetischen Quellen von Fluorid macht. Behandlungssysteme verwenden eine von drei verschiedenen Quellen von Fluorid, wobei Natriumfluorid die Quelle der Wahl bleibt, besonders für kleine Behandlungsanlagen, entsprechend den Zentren für Krankheit-Steuerung und Verhinderung. Um die Sicherheit von Trinkwasser zu gewährleisten, setzt die Umweltschutzbehörde Qualitätsstandards für alle Zusatzstoffe, einschließlich Natriumfluorid. Weil zu viel Natriumfluorid eine Verfärbung der Zähne verursachen kann, insbesondere bei Kindern, begrenzt die EPA die Menge an Fluorid, die dem Trinkwasser zu 4 mg / l zugegeben wird, entsprechend dem CDC.

Industrielle Verwendungen

Weil Natriumfluorid giftig ist, wird es häufig in Pestiziden verwendet, einschließlich Fungizide und Insektizide. Die Konzentration von Natriumfluorid in dieser Art von Produkt reicht von 15 Prozent bis 95 Prozent, wie durch das Fluorid Action Network aufgeführt. Verschiedene Arten von Klebstoffen und Klebern verwenden Natriumfluorid als Konservierungsmittel. Die Anwesenheit des Natriumfluorids verhindert das Wachstum von Bakterien, Pilzen und Schimmel. Natriumfluorid wird auch bei der Herstellung von Stahl- und Aluminiumprodukten eingesetzt. Die Zugabe von Natriumfluorid zu dem geschmolzenen Metall erhöht die Desoxidation, was ein einheitlicheres Metall ergibt, so die Umweltagentur. Andere industrielle Anwendungen für Natriumfluorid sind Glasbeiz, Edelstahlbeizen und Holzschutzmittel.

Tiefe Knochen-Prellungen Symptome

Schmerz

Knochen sind aus einem Netzwerk von Fasern zusammengesetzt, die helfen, Kalzium zu behalten, ein Mineral im Körper, der Knochen gesund und stark hält. Wenn ein Knochen beschädigt ist, kann eine kleine Anzahl dieser kleinen Fasern auseinander brechen, was zu einem tiefen Knochen-Prellungen führt. Diese Bedingung, die auch als periostale Prellungen bezeichnet wird, tritt auf, wenn die äußere Schicht eines Knochens, die so genannte Kortex, kleine Pausen nach Verletzung oder Trauma erhält. Patienten, die tiefe Knochen-Prellungen verursachen, sollten sofort mit einem Arzt in Verbindung treten, um sicherzustellen, dass der betroffene Knochen nicht gebrochen wird.

Schwellung

Das häufigste Symptom einer tiefen Knochenverletzung ist der Schmerz, der für den verletzten Körperbereich lokalisiert ist. Im Gegensatz zu oberflächlichen Haut Prellungen, können tiefe Knochen Prellungen Symptome von schweren Schmerzen für bis zu mehreren Monaten verursachen, nach MedlinePlus, eine Online-medizinische Ressource von der US National Library of Medicine und den National Institutes of Health gegründet. Diese schmerzhaften Symptome können es für Patienten schwierig machen, die beschädigte Körperregion zu benutzen. Die Patienten müssen anstrengende körperliche Aktivitäten, wie von einem Arzt, um die tiefe Knochen Prellungen zu heilen vollständig zu vermeiden. Starke Schmerzsymptome sollten nicht ignoriert werden und betroffenen Patienten sollten sich so bald wie möglich an einen Arzt wenden.

Hautverfärbung

Wenn ein Knochen während der Verletzung gequetscht wird, sind die Muskeln und Gewebe, die den betroffenen Knochen umgeben, oft auch beschädigt. Gewebeschäden, die durch eine tiefe Knochenverletzung verursacht werden, können zu einer ausgedehnten Schwellung führen. Die Haut um den verletzten Knochen kann vergrößert oder geschwollen erscheinen und kann zärtlich sein. Blut kann sich unter der Haut ansammeln und kann bei bestimmten Patienten mit einem tiefen Knochen-Prellungen Symptome einer Schwellung verschlimmern, erklärt Insall Scott Kelly Institute für Orthopädie und Sportmedizin in New York City. Symptome der Schwellung können für mehrere Wochen bestehen und können durch die Anwendung von Eis auf die betroffenen Körper Region gemildert werden.

Patienten, die eine Knochenverletzung aufrechterhalten, können eine ausgedehnte Hautverfärbung als Symptom dieser Verletzung entwickeln. Anfänglich kann die Haut, die den Verletzungsort umgibt, rot oder entzündet erscheinen. Innerhalb eines Tages oder zwei der Verletzung kann die beschädigte Haut ungewöhnlich blau oder violett durch gepooltes Blut unter der Haut erscheinen. Als die tiefe Knochen-Quetsch beginnt zu heilen, kann die verletzte Haut grün oder gelb in Farbe erscheinen, merkt MedlinePlus. Diese Haut Verfärbung Symptome einer tiefen Knochen Prellungen sind vorübergehend, aber können für mehrere Wochen oder Monate bestehen. Wenn die tiefe Knochen-Quetsch heilt, wird die Haut wieder ihre normale Färbung.

Cremes zum Entfernen von Mitesser

Avon Clearskin Tägliche Korrigierende Lotion

Blackheads entstehen, wenn Ihre Haarfollikel mit Öl und Schmutz verstopft werden und das verstopfte Material oxidiert und schwarz wird. Das kann deine Haut mit unansehnlichen dunklen Flecken punktieren lassen. Die Betroffenen können eine Konditioniercreme ausprobieren, die mit schwarzen Targeting-Wirkstoffen formuliert ist, um die natürliche Schönheit ihrer Haut wiederherzustellen.

Proactiv Reparieren Lotion

Diese Lotion ist Teil eines dreiteiligen Akne-Behandlungssystems, das auch ein Porenreinigungs-Peeling und Klär-Toner-Pads enthält. Die Creme wird mit Salicylsäure in einer konzentrierten Festigkeit von 0,5 Prozent formuliert. Laut Hautpflege-Experte Paula Begoun, hilft die Säure, Flecken und Öl-Glanz zu bekämpfen. Die University of Maryland Medical Center Website sagt, die Säure kann helfen, aufzulösen und entfernen Sie die verstopfte Schutt, die Mitesser verursacht.

DHC Salicylic Gesicht Milch

Proactivs Gesichtscreme ist Teil des Akne-Behandlungskits. Die Feuchtigkeitscreme wurde eine der besten Akne-Behandlungen von den Redakteuren der Women’s Health Magazin. Sie haben ihre Verwendung von Benzoylperoxid gepriesen, was angeblich gegen Mitesser und andere Verunstaltungen wirksam ist. Es befeuchtet die Haut, während das Peroxid hilft, die Bakterien zu zerstören, die Pickel verursachen.

Proactiv Klärende Nachtcreme

Diese cremige Lotion ist mit Salicylsäure formuliert, und Begoun bewertete es für Verunstaltungen und Mitesser. Während die Säure Gräser entfernt, Zutaten wie Traubenkernöl und Sojaextrakt helfen, zu befeuchten und beruhigen Ihre Haut. Zusätzliche Hautkonditionierer, einschließlich royal Jelly Extrakt und Triglyceride, helfen, Ihre Haut zu schützen.

Proactivs Nachtcreme ist eines der Top-Produkte des Unternehmens, so der Hautpflege-Experte Begoun. Seine Kombination aus Salicylsäure und hautreparierenden Zutaten in einer Lotion Basis mit einem pH-Wert von 3,6 verdiente hohe Lob und es war sehr empfehlenswert für kämpfende Mitesser. Seine Antioxidantien können helfen, Ihre Haut vor Falten und anderen Oberflächenschäden zu schützen.

Milch- und Tonsillensteine

Während Milchprodukte keine Tonsillensteine ​​verursachen, kann eine Allergie gegen Milchprodukte ähnliche Symptome wie Tonsillensteine ​​verursachen. Tonsillensteine ​​sind kleine steinförmige Kugeln, die sich in den Tonsillen aus gefangenen Trümmern bilden, die sich in den Tonsillen aufbauen. Die New York Times besagt, dass diese Bedingung nicht vollständig verstanden wird, aber es ist höchstwahrscheinlich kein medizinisches Problem. Wenn Sie Symptome entwickeln, die mit Tonsillensteinen nach dem Trinken von Milch verbunden sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Tonsillen und Steine

Genau wie deine Nieren haben die Tonsillen verschiedene Räume in der Orgel, wo sich Bakterien und Materie ansammeln können. Die Tonsillen befinden sich im hinteren Teil der Kehle und ähneln Ihren Lymphknoten. Die Tonsillen helfen dem Immunsystem Kampf ansteckende Organismen, die in die Kehle, nach der American Academy of Otolaryngology. Tonsillensteine, auch Tonsillolithen genannt, bilden sich aus gefangenen Trümmern, die sich im Laufe der Zeit verkalken. Das Pressen auf die Tonsillen kann Tonsillensteine ​​auslösen und sie in den Mund zwingen. Häufige Symptome von Tonsillensteinen sind Mundgeruch, Halsschmerzen und das Gefühl eines Klumpen im Hals.

Milchprodukte

Milchprodukte erhöhen nicht Ihre Chancen, Tonsillensteine ​​zu entwickeln, aber wenn Sie allergisch auf Milchproteine ​​sind, können Sie ähnliche Symptome im Hals entwickeln. Laut MayoClinic.com ist Milch eine der häufigsten Nahrungsmittelallergene, die eine breite Palette von Symptomen verursachen können. Während einer Milchallergie entstehen Immunglobulin E-Antikörper und Histamin, die die Menge an Schleim und Schwellung erhöhen, die sich im Hals entwickeln. Überschüssiger Schleim, der in den Nebenhöhlen erzeugt wird, kann einen postnasalen Tropf verursachen, das ständige Abtropfen im hinteren Teil des Halses, das zu Mundgeruch, Halsschmerzen und dem Gefühl eines Klumpen im Hals führen kann.

Behandlung

Es sei denn, Ihre Tonsillen sind entzündet und verursachen ein Gesundheitsrisiko, Ihr Arzt wird Ihre Tonsillen allein lassen. Wenn Sie mit Tonsillitis diagnostiziert werden, können Antibiotika verwendet werden, um die Bakterien zu töten, die die Infektion verursachen. Wenn Ihre Symptome das Ergebnis einer Milchallergie sind, müssen Sie eine Eliminationsdiät umsetzen. Die einzige Behandlung für eine Milchallergie ist, alle Nahrungsmittel und Getränke zu vermeiden, die Milchproteine ​​enthalten.

Wann soll man einen Doktor sehen

Wenn Sie Schwellungen im Hals, Fieber, Körper Schüttelfrost, die Unfähigkeit zu atmen und anfangen, Blut zu husten, rufen Sie Ihren Arzt sofort. Eine schwere allergische Reaktion kann zu einer erhöhten Herzfrequenz, einem Blutdruckabfall und Benommenheit führen. Wenn Sie diese Symptome entwickeln, rufen Sie 911 an.

Lebensmittel mit verzögerter Entleerung zu vermeiden

Mit verzögerten Magenentleerung bleibt das Essen in Ihrem Magen über die Zeitdauer hinaus, die für eine gesunde Verdauung erforderlich ist. Diese Verzögerung kann dazu führen, dass Ernährungsmängel, Schwankungen in Ihrem Blutzucker und ein Ungleichgewicht in Ihrem Verdauungs-Bakterien, nach der Mayo Clinic Website. Das Essen bestimmter Nahrungsmittel kann verzögertes Entleeren oder Gastroparese verschlechtern. Wenn die Komplikationen von Diabetes, die Nebenwirkungen von Magen-Chirurgie oder eine Nervenstörung stören die Art und Weise Ihr Magen verarbeitet Lebensmittel, kann Ihr Gesundheitsdienstleister empfehlen, dass Sie beseitigen oder beschränken diese Lebensmittel und ersetzen sie mit mehr verdauliche Alternativen. Nehmen Sie keine Diätanpassungen vor, ohne vorher Ihren Arzt zu konsultieren.

Diabetes ist eine häufige Ursache für die Gastroparese, ein Zustand, in dem Ihre Magen Muskeln nicht ordnungsgemäß während der Verdauung. Bei der gesunden Verdauung drückt dein Magen die Speisen, die du in deinen Dünndarm gegessen hast, der ihre Ernährungsinhalte aufnimmt. Bei der Gastroparese, Nervenschäden durch Chirurgie verursacht, die Auswirkungen von Diabetes oder eine Nervensystem Störung stören die Aktivität der Vagus Nerven, die Magen Muskel Kontraktionen auslöst. Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen und Blutzuckerfluktuationen sind Symptome der Gastroparese. Sie können ein unangenehmes Gefühl der Fülle oder Schwere in Ihrem Magen lange nach dem Essen bestimmte Lebensmittel haben.

Rohes Gemüse und Früchte enthalten Raufutter, eine Form von Pflanzenmaterial, das Ihr Körper nicht verdauen kann. Bei normaler Verdauung führt das Rauhfutter die lebenswichtige Funktion, das Essen durch den Darmtrakt zu schieben. Wenn du das Entleeren verzögert hast, kann das Roggen in deinem Magen verbleiben und Klumpen bilden, die Bezoars genannt werden, die deinen Verdauungstrakt behindern und die Nährstoffaufnahme einmischen können, so die Mayo Clinic Website. Obst- und Gemüsesäfte, pürierte oder eingemachte Früchte und Gemüse können Ihren Magen leichter durchdringen, so Dr. Frank Jackson von der Jackson-Siegelbaum Gastroenterologie Gruppe im Camp Hill, Pa.

Vollkornbrot, Getreide, brauner Reis und Haferflocken enthalten große Mengen an Pflanzenfaser, die in Ihrem Magen unverdaut sitzen können. Brote und Getreide aus raffiniertem Mehl, cremig heißem Getreide oder Salzkratzen sind verdaulichere Substitute, wenn man Gastroparese hat.

Diätetische Fett verlängert die Verdauung, die dazu führen kann, dass Lebensmittel noch länger in Ihrem Magen verweilen, die Mayo Clinic Notizen. Ganze Milch, Sahne, Eiscreme, Butter, Vollfett-Joghurt und Lebensmittel, die diese Produkte enthalten, können die Verdauung verlangsamen und die Komplikationen der Gastroparese verschlimmern. Kuchen, Kekse und andere fettarme Desserts können auch die Verdauung verzögern. Um Fett zu reduzieren, ersetzen Sie Vollfett-Milchprodukte mit Abfall oder fettfreier Milch, Joghurt und Quark. Wenn Sie Öle oder andere Fette zum Kochen verwenden, verwenden Sie nur kleine Mengen, berät Dr. Jackson.

Die Muskelgewebe in Steaks, Koteletts und andere ganze Schnitte von Rindfleisch oder Schweinefleisch kann schwierig für Ihren Magen zu verarbeiten mit Gastroparese, sagt Dr. Jackson. Getrocknete Bohnen, Erbsen und Linsen sind hoch in der Faser und können Verdauungsprobleme verursachen. Huhn, Fisch, magerer Hamburger, Eier oder Erdnussbutter liefern mehr verdauliche Proteine.

Wenn die verspätete Entleerung schwer wird, kann Ihr Gesundheitsdienstleister empfehlen, dass Sie einer fettfreien flüssigen Diät vorübergehend folgen, um Unterernährung zu verhindern und Ihren Blutzuckerspiegel zu verwalten. Mit einer flüssigen Diät kann Ihr Anbieter Sie auf Wasser, klare Säfte, Brühen, Elektrolyt Ersatzgetränke oder andere klare Flüssigkeiten beschränken, bis Sie in der Lage sind, zu festeren Nahrungsmitteln zu gelangen.

Ursachen und Symptome

Rohes Gemüse und Früchte

Vollkornnahrung

Hochwertige Lebensmittel

Ganze rote Fleisch, getrocknete Bohnen und Erbsen

Schwere Gastroparese

Bedingungen, die übermäßigen Durst verursachen

Überblick

Dipsesis ist der medizinische Begriff für übermäßigen Durst. Bedingungen, die extremen Flüssigkeitsverlust verursachen und lassen Sie den Körper Wasser-erschöpft Auslöser übermäßigen Durst. Körperwasser kann durch übermäßiges Wasserlassen, Erbrechen, Durchfall, Schwitzen und erhöhte Körpertemperatur verloren gehen. Eine Vielzahl von Bedingungen kann ein Ganzkörper-Wasser-Defizit und übermäßigen Durst verursachen.

Unkontrollierter Diabetes Mellitus

Diabetes mellitus verursacht ungewöhnlich hohen Blutzuckerspiegel, wenn nicht mit Medikamenten kontrolliert. Normalerweise konservieren die Nieren Blutzucker und es wird nicht im Urin ausgeschieden. Allerdings, wenn der Blutzucker ist ungewöhnlich hoch, die Nieren sind nicht in der Lage, die Zucker Überlastung zu behandeln. In diesem Umstand verschüttet Zucker in den Urin, der mit ihm eine übermäßige Menge an Körperwasser einnimmt. Der Körper bleibt in einem Zustand der Wasserverarmung, der übermäßigen Durst verursacht. Übermäßiger Durst und Wasserlassen zusammen mit Gewichtsverlust und Hunger sind die klassischen Symptome von nicht diagnostizierten Typ 1 Diabetes mellitus. Die Juvenile Diabetes Research Foundation berichtet, dass mehr als 15.000 Kinder mit Typ 1 Diabetes jährlich in den USA diagnostiziert werden.

Diabetes insipidus

Die Nieren sind die Arbeiter, die die Wasserbilanz im Körper kontrollieren, überschüssiges Wasser ausscheiden, wenn sie vorhanden sind und Wasser sparen, wenn die Körperniveaus niedrig sind. Obwohl die Nieren die Arbeit machen, wird die Regulierung der Wasserbilanz durch den Hypothalamus, eine kleine Drüse im Gehirn, kontrolliert. Der Hypothalamus sekretiert das antidiuretische Hormon, das auf die Nieren wirkt und die Wassererhaltung verursacht. Bei Diabetes insipidus wird das antidiuretische Hormon nicht in ausreichender Menge produziert oder die Niere reagiert nicht darauf. In jedem Fall, die Nieren ausscheiden übermäßige Mengen an Wasser verursacht chronischen, übermäßigen Durst. Das Versagen des Hypothalamus zur Herstellung eines ausreichenden antidiuretischen Hormons ist ein seltener Zustand. Im Text “Neuroendokrinologie, Hypothalamus und Hypophyse”, Dr. Ball und Dr. Bayliss berichten die Prävalenz von Hypothalamus Diabetes Insipidus ist etwa ein in jedem 25.000 Menschen.

Dehydratation

Viele Krankheiten können einen akuten Verlust des Körperwassers verursachen, eine Bedingung, die Dehydratation genannt wird. Lebensmittelvergiftungen und andere Durchfallerkrankungen, Hitzeabsaugung, Verbrennungen und Infektionen, die ein hohes Fieber verursachen, sind Beispiele. Da das gesamte Körperwasser sinkt, treten Symptome auf, einschließlich trockener Mund, Müdigkeit, Benommenheit, Verwirrung und extremer Durst. Bei mäßiger bis schwerer Dehydratation können Übelkeit und Erbrechen komplizierte Flüssigkeitsersatz entwickeln. Wenn Flüssigkeiten nicht durch den Mund genommen werden können, können intravenöse Flüssigkeiten erforderlich sein. Starke Dehydrierung kann lebensbedrohlich sein. Das Sabin-Impfstoff-Institut berichtet mehr als 500.000 Kinder sterben jährlich um die Welt des Rotavirus, die häufigste Ursache für Diarrhö-Todesfälle bei Kindern. Massive Verluste an Gesamtkörperwasser und resultierende Dehydratation sind die Hauptursache des Todes.

Läuft am Morgen verbrennen mehr Fett?

Ob das Laufen am Morgen ist effektiver für Fettverbrennung ist seit langem ein Thema von Interesse für Läufer und diejenigen, die Gewicht zu verlieren. Letztlich gibt es keine harten wissenschaftlichen Beweise, die schlüssig unterstützt diese Theorie, obwohl es gibt einige Aspekte zu frühen Morgen Aerobic-Übung, die berücksichtigt werden sollte. Am Ende reagiert jeder anders, zu welcher Tageszeit er läuft. Der beste Weg, um herauszufinden, was für Sie arbeitet, ist einfacher Versuch und Irrtum.

Vor dem Frühstück laufen

Es gibt eine breite Palette von Theorien darüber, ob das Laufen am Morgen ist von Vorteil. Eine Theorie ist, dass das Laufen vor dem Frühstück ist ein effizienter Weg, um Kalorien zu verbrennen – denn es gibt kein Essen im Magen, der Körper muss sich auf Fett als Energiequelle verlassen. Diese Theorie ist aber nur teilweise richtig. Ihr Körper beginnt schließlich, Kohlenhydrate zu verbrennen und wendet sich an Muskelgewebe als primäre Energiequelle. In diesem Fall läuft das Laufen auf einem leeren Magen am Morgen nicht verbrennen erhebliche Mengen an Fett, und ist eine kontraproduktive Art zu trainieren, da Ihr Körper ist schlanke Muskelmasse.

Tagesrhythmus

Ihr Körper führt seine verschiedenen Funktionen nicht mit gleicher Effizienz über einen ganzen Tag aus. Ein zyklischer Prozess, der als circadiane Rhythmen bekannt ist, kontrolliert die Leistung Ihres Körpers. Funktionen wie athletische Leistung, Stoffwechsel und Kalorienverbrennung, schwanken in der Effizienz über einen Zeitraum von 24 Stunden. Ein Indikator für Körperfunktionen Effizienz ist Kerntemperatur. Der menschliche Körper führt am besten, wenn seine Temperaturspitzen, die in der Regel in der Mitte-bis zum späten Nachmittag Stunden, “Running Times” Magazin berichtet. Ihr Körper ist am kältesten in den Morgenstunden, was darauf hindeuten würde, dass das Laufen am Morgen nicht die Menge an Kalorien, die Sie verbrennen, optimieren würde.

Versuch und Fehler

Der beste Weg, um festzustellen, ob das Laufen am Morgen, entweder mit oder ohne gegessen Frühstück, oder läuft an einem anderen Punkt am Tag optimiert die Anzahl der Kalorien, die Sie brennen, ist einfach ausprobieren diese verschiedenen Zeiten und notieren Sie Ihre Fortschritte. Laufen Sie morgens für mindestens vier bis sechs Wochen und verfolgen Sie Ihren Gewichtsverlust oder gewinnen Sie. Dann laufen Sie mindestens vier bis sechs Wochen entweder in der Mitte des späten Nachmittags oder während der Abendstunden und verfolgen Sie Ihren Gewichtsverlust oder gewinnen Sie. Vergleichen Sie die Ergebnisse zu sehen, welche Routine ist effektiver auf, wie viel Gewicht Sie verloren haben, wenn überhaupt. Stellen Sie sicher, dass Sie erstellen und halten Sie sich an eine reglementierte Routine und begrenzen Sie alle Variablen, die Ihre Prüfungen beeinflussen könnten, wie zum Beispiel Snacks oder Alkohol trinken.

Fettabbau

Letztlich ist der Schlüssel zum Gewicht zu verlieren, um mehr Kalorien zu verbrennen, als Sie verbrauchen. Dieses Prinzip hängt nicht an, welche Tageszeit Sie ausüben oder wann Sie essen. Schneiden Kalorien aus Ihrer Ernährung, kombiniert mit regelmäßiger Bewegung, ist der effektivste Weg, um Gewicht zu verlieren. Dies ist eine langfristige Herangehensweise an die Verbrennung von Kalorien, was bedeutet, dass Sie sich einer strengen Diät und Übungsplan widmen müssen. Das Abschneiden von Kalorien für nur ein paar Wochen wird keine signifikanten Ergebnisse liefern. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht beseitigen ganze Lebensmittelgruppen aus Ihrer Ernährung. Gesunde und ausgewogene Ernährung ist immer noch Schlüssel. Stattdessen reduzieren Sie die Anzahl der Kalorien, die Sie von jeder Nahrungsmittelgruppe verbrauchen.