Häufige Symptome der Anämie

Überblick

Anämie ist eine Bedingung, wo es einen Mangel an roten Blutkörperchen, die die Effizienz des Blutes bei der Übertragung von Sauerstoff auf die Gewebe im Körper reduziert. Anämie kann als mild oder schwerwiegend sowie vorübergehend oder langfristig, je nach Behandlung oder Intervention. Symptome treten auf, wenn sich die Anämie verschlechtert.

Herz-Kreislauf-Symptome

Zuerst können Sie einen erhöhten Herzschlag oder Herzklopfen bemerken, wie ein Gefühl, dass Ihr Herz einen Schlag überspringt. Mit einer Zunahme der Aktivität oder Anstrengung, können Sie Kurzatmigkeit erleben. Schwere Fälle von Anämie können Unannehmlichkeiten oder Enge in der Brust sowie Brustschmerzen verursachen. Schlechte Zirkulation ist üblich und es ist in der Regel durch Hände oder Füße, die kalt sind, um die Berührung gekennzeichnet. Dies signalisiert einen unsachgemäßen Blutfluss zu den Extremitäten des Körpers. Es ist wichtig, den Beginn der kardiovaskulären Symptome zu identifizieren und zu überwachen, um eine Reifung dieser Symptome in fortgeschrittene kardiovaskuläre Zustände wie Angina, Herzinfarkt oder Schlaganfall zu verhindern.

Körperliche Symptome

Ermüdung und Erschöpfung sind einige der häufigsten Symptome der Anämie. Ein Mangel an Sauerstoff in den Blutkreislauf und die Gewebe macht es schwierig für den Körper, natürliche Energie zu produzieren. Sie können auch Schwindel beim Stehen oder Ausüben jeder Art von Energie erleben. Länger andauernde Anämie kann Kopfschmerzen ähnlich denen im Zusammenhang mit Dehydration verursachen. Einige Leute, die Anämie berichten, die blasse Haut oder spröde Nägel haben, Hinweise auf Mangel an Sauerstoff und Eisen. Manche Menschen erleben sexuelle Dysfunktion aufgrund der unsachgemäßen Blutfluss und Mangel an Sauerstoff in den Geweben. Der Mangel an sexuellem Verlangen ist auch wegen der damit verbundenen Ermüdung üblich. Erhöhung der Wasseraufnahme, um die Hydratation aufrechtzuerhalten, eisenreiche Lebensmittel wie Bohnen zu essen und Eisenergänzungen zu nehmen, wie von Ihrem Arzt geleitet, kann Ihrem Körper helfen, seine Sauerstoffversorgung wieder aufzufüllen.

Pica

Pica ist eine Bedingung, die ein abnormales Verlangen nach Nicht-Nahrungsmitteln verursacht. Das häufigste Vorkommen von pica bei anämischen Patienten ist ein Verlangen nach Eiswürfeln oder Eisspänen. Dieses Verlangen ist ein direkter Hinweis auf Eisenmangel. In extremen Fällen können anämische Patienten Stärke, Papier oder Ton verlangen. Wenn Sie anfangen, diese Heißhunger zu erfahren, benachrichtigen Sie sofort Ihren Arzt.

Kognitive Symptome

Gemeinsame kognitive Symptome sind Schwierigkeiten konzentrieren oder kommunizieren oder Gefühle von Traurigkeit oder Depression. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche Desorientierungen, verworfene Rede oder Bewusstlosigkeit erfahren.