Effekte von hgh auf Athleten

Überblick

Mit den steigenden Ansprüchen des Sports fangen die Athleten nach einer Möglichkeit, ihre Leistung zu steigern. Die athletische Arena ist voller Wettbewerbsfähigkeit, da diese Athleten sich bemühen, besser zu werden. HGH, oder menschliches Wachstumshormon, ist eine der Methoden, die Athleten verwenden, um ihren Erfolg zu steigern. Wie der Name schon sagt, ist HGH ein Hormon, das für mehrere Aspekte des Wachstums verantwortlich ist. Darüber hinaus hat es eine Anzahl von Auswirkungen auf Athleten aller Sportarten.

Ästhetische Verbesserung

Eine der Qualitäten, die viele Athleten besitzen, ist ästhetisch in der Natur – das Aussehen des Körpers. Studien haben gezeigt, dass HGH direkt bei der Entwicklung der Muskelmasse und der Reduktion von Körperfett hilft. Eine besondere Studie, die im New England Journal of Medicine veröffentlicht wurde, folgte 21 Männern, die eine regelmäßige Dosis von HGH einnahmen. Weil viele der Versuchspersonen sowohl eine Zunahme der mageren Masse als auch eine Abnahme des Körperfetts erlebt haben, wird angenommen, dass HGH eine gewisse Auswirkung auf diese Qualitäten haben kann.

Leistungssteigerung

Es wird angenommen, dass die Wirkung der ästhetischen Verbesserung auch einen gewissen Nutzen für die Leistung haben kann. Mit dem Fußball als Beispiel, erhöhte Muskelmasse kann sich als ein indirekter Nutzen für bestimmte Positionen sein. Als offensiver lineman, der ständig gegen andere rockartige Athleten knallt, kann die zusätzliche Polsterung dazu beitragen, das Verletzungsrisiko zu reduzieren. Das zusätzliche Gewicht kann auch berücksichtigt werden, um die Leistung zu verbessern, da es eine potenziell stärkere Basis der Unterstützung für den Athleten bietet. Es sollte jedoch verstanden werden, dass keine schlüssigen Beweise für die direkte Auswirkung von HGH auf die Leistungssteigerung für Athleten gesammelt wurden.

Injury Recovery

Da HGH für menschliches Wachstumshormon steht, scheint es sicher davon auszugehen, dass es eine Rolle bei der Verletzungserholung spielen kann. Es gibt sowohl theoretische als auch praktische Beweise dafür. Ein Miami Dolphins Fußballspieler war in der Lage, HGH zu benutzen, um ein scheinbar zerstörtes Knie zu rekonstruieren. Nach mehreren Operationen wandte sich Abdul-Karim al-Jabbar an HGH. Mit fast allen Knorpel in seinem schlechten Knie gegangen, schien es seine letzte Option zu sein. Erstaunlich, mit regelmäßigen Injektionen von HGH in diesen Bereich, begann seine Probleme zu verschwinden. Während dies nur ein besonderer Fall ist, ist es möglich, dass seine plötzliche Kniereparatur durch seinen Einsatz von HGH beeinflusst wurde.

Nebenwirkungen

Obwohl sowohl die ästhetische Verbesserung als auch die Leistungssteigerung für die Athleten da draußen klingt, kommt HGH mit einigen möglichen Nebenwirkungen. Die Verwendung von HGH wurde gezeigt, um die Flüssigkeitsretention zu fördern, die zu einer Vielzahl von Problemen führen kann, einschließlich sowohl Gelenkschmerzen als auch Schwellungen. Symptome von Diabetes können auch während der Verwendung von HGH auftreten. Trotz dieser potenziell negativen Nebenwirkungen hat sich die ordnungsgemäße HGH-Ergänzung als relativ sicher erwiesen.