Unterschiede zwischen Fieberbläschen & Herpes

Überblick

Es gibt zwei Möglichkeiten, zwischen Fieberbläschen und Herpes zu unterscheiden. Eine Definition basiert auf der Belastung des verantwortlichen Virus, während eine andere Definition auf dem Ort der Läsion basiert. Kalte Wunden und Herpes haben viele Dinge gemeinsam und können fast gleich aussehen, aber es gibt signifikante Unterschiede.

Virus

Nach der amerikanischen Akademie der Dermatologie, Fieberbläschen, manchmal auch als Fieber Blasen bekannt, resultieren aus dem Virus namens Herpes simplex 1 oder HSV1, und Herpes Ergebnisse aus dem Virus namens Herpes simplex 2 oder HSV2.

Ort

Beide Fieberbläschen und Herpes sind besonders auf Schleimhäute gezogen. Beide können überall auf dem Körper einer Person auftreten, aber Fieberbläschen zeigen sich mit der meisten Häufigkeit auf dem Gesicht und Herpes Läsionen zeigen sich mit der meisten Frequenz im Genitalbereich.

Übertragungsmethode

Die amerikanische Akademie der Dermatologie stellt fest, dass Fieberbläschen in der Regel durch zufälligen Kontakt wie Küssen, mit dem gleichen Tafelsilber oder mit der gleichen Bettwäsche wie jemand mit HSV1 verbreitet werden, während Herpes am häufigsten durch sexuellen Kontakt mit jemand infiziert mit HSV2 verbreitet ist.

Häufigkeit

Terri Warren, Autor von “Die gute Nachricht über die schlechte Nachricht Herpes: Alles, was Sie wissen müssen”, sagt, dass 20 Prozent der Amerikaner im Alter von 15 und älter Herpes und 56 Prozent der Amerikaner im Alter von 15 und älter sind mit Fieberbläschen infiziert. Warren sagt, dass 17 Prozent der Bevölkerung als Ganzes Herpes hat. In ihrem Buch “Sexuell übertragbare Krankheiten: Ein Arzt sagt Ihnen, was Sie wissen müssen”, Dr. Lisa Marr behauptet, dass etwa 7 von 10 Personen die Fieberbläschen beendet haben, wenn sie ihren 40. Geburtstag erreichen.

Die amerikanische Akademie der Dermatologie berichtet, dass die meisten Menschen mit Fieberbläschen infiziert die Infektion, bevor sie Pubertät erreicht. Herpes, das in der überwiegenden Mehrheit der Fälle durch sexuellen Kontakt übertragen wird, ist in der Regel in einem älteren Alter abgeschlossen.

Alter der Akquisition

Kalte wunde Rezidive sind eher nach dem Auftreten einer Erkältung oder einer anderen Krankheit, nach Verletzungen des Mundes und nach der Zeit in der Sonne verbracht. Herpes Wiederholung ist wahrscheinlicher in Zeiten des Stresses, schlechte Ernährung und Mangel an Schlaf.

Ursachen der Wiederholung

Insgesamt kommen kalte Wunden Ausbrüche seltener und mit milderen Symptomen als Herpes Ausbrüche.

In ihrem Buch, erklärt Warren, dass Menschen mit kalten Wunden das Virus in den Mund zwischen 6 Prozent und 33 Prozent der Tage gemessen und Menschen mit Herpes gab das Virus aus dem Mund in nur 1 Prozent der Tage, die gemessen wurden. Sie stellt fest, dass Menschen mit Fieberbläschen das Virus aus ihren Genitalien in 5 Prozent der gemessenen Tage abgaben und Menschen mit Herpes das Virus aus ihren Genitalien zwischen 15 Prozent und 25 Prozent der gemessenen Tage abgaben.

Ausbrüche und Symptome

Shedding Preise