Grippe und Muskelkater

Während ein Tropfen in der Außentemperatur bedeutet, dass es Zeit ist, T-Shirts für Sweatshirts zu ersetzen, bedeutet es auch, dass es Grippe-Saison ist. Das Grippevirus ist in kälteren Monaten häufiger als jede andere Zeit des Jahres. Grippe-Symptome variieren von Person zu Person noch im Allgemeinen ein hohes Fieber, unerklärliche Schüttelfrost, Husten, Erbrechen, Durchfall, extreme Müdigkeit und Muskelkater. Suchen Sie medizinische Versorgung, wenn Sie vermuten, dass Sie die Grippe haben.

Grippe-Symptome

Wenn du mit der Grippe kommst, treten Symptome wie ein hohes Fieber und Schüttelfrost schnell auf. Wenn sich Ihre Symptome verschlechtern, bereitet sich Ihr Körper vor, das eindringende Virus zu bekämpfen, indem es Anti-Virus-Zellen und Proteine ​​freisetzt. Als Ergebnis werden Ihre Energieniveaus zapped und Sie können Schwindel, Entzündungen und Kopfschmerzen auftreten. Andere Symptome der Grippe gehören Halsschmerzen, verstopfte Nase, Husten, Bauchschmerzen, Erbrechen und Durchfall.

Muskelkater

Es dauert viel Zeit, Energie und Ressourcen für deinen Körper, um das Grippevirus zu bekämpfen. In der Tat kann die Grippe zwischen sieben und 10 Tagen oder mehr dauern, je nach Schwere der Erkrankung sowie das Alter und die allgemeine Gesundheit der infizierten Person. Da dein Körper praktisch nonstop arbeitet, um das Virus zu bekämpfen, werden deine Muskeln schmerzhaft und wund sein. Um zu helfen, Muskelkater zu lindern, während Sie die Grippe bekämpfen, essen mehr Protein, wie mageres Fleisch, Erdnussbutter, Käse und Milch. Benutze ein Heizkissen oder trinke in einem warmen Bad, um die Muskeln weiter zu beruhigen.

Grippebehandlung

Zusätzlich zu mehr Protein zu Ihrer Diät hinzufügen, trinken Sie viel Flüssigkeit und erhalten viel Ruhe. Tragen Sie immer Ihren Mund, wenn Sie husten oder niesen und vermeiden Sie engen Kontakt mit Menschen. Waschen Sie Ihre Hände häufig, um zu verhindern, dass die Ausbreitung der Krankheit. Während es keine Medizin gibt, um das Grippevirus zu bekämpfen, kann die Medizin helfen, die Symptome der Grippe zu bekämpfen. Gemeinsame Over-the-counter Medikamente können helfen, Fieber zu reduzieren und erleichtern Muskelkater, sowie helfen, entlasten eine verstopfte Brust oder verstopfte Nase. Andere Over-the-counter Medikamente auch dazu beitragen, Husten und Blasen Ihre Nase produktiver durch Ausdünnung Schleim.

Grippe Prävention

Obwohl eine Grippeimpfung Ihr Immunsystem verstärkt und Sie vor dem Grippevirus schützt, ist es nicht 100 Prozent wirksam, vor allem wegen der Tatsache, dass sich Grippestränge immer verändern und sich entwickeln. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Impfoptionen, sowie alle antiviralen Medikamente, die Sie nehmen können, um sich weiter vor der Grippe zu schützen. Antivirale Medikamente können auch die Auswirkungen der Grippe zu verringern, sollten Sie es fangen. Essen eine gesunde, ausgewogene Ernährung sowie immer viel Bewegung und Ruhe auch steigert Ihr Immunsystem, das gegen eindringenden Bakterien und Viren kämpft.