Driving Range Golf Übungsbohrer

Überblick

Viele Golfer besuchen eine Driving Range, um an ihrer Schaukel zu arbeiten, aber versuchen, einen Eimer Bälle so weit wie möglich mit einem Fahrer zu treffen ist nicht der beste Weg, um zu verbessern. Golfer, die ernsthaft daran arbeiten, an ihren Swing-Mechanikern zu arbeiten, können einen produktiveren Weg finden, diese Zeit in der Driving Range zu verbringen. Ein Ansatz ist, ein paar einfache Bohrer zu verwenden, um Ihre Praxis Zeit zu konzentrieren.

Baseballbohrer

Ein Problem, das viele Spieler haben, die sie davon abhalten, die volle Kraft ihres Schwingens zu entfesseln, ist die Unfähigkeit, die Macht von einer Seite des Körpers auf die andere während der Schaukel zu übertragen, so PGA-Profi Jeff Yurkiewicz. Um dies zu beheben, probiere den Baseballbohrer in einer Driving Range. Richten Sie einen Ball auf dem T-Stück für einen normalen T-Stück Schuss. Wählen Sie einen Club, den Sie kämpfen und nehmen Sie Ihre Standard-Haltung vor dem Ball. Wenn du den Club zurückkommst, ziehst du dein linkes Bein – oder das rechte Bein, wenn du linkshändig schlägst – als ob du ein Baseballspieler bist, der vorbereitet, um zu schwingen. Füllen Sie den Rückschwung und pflanzen Sie Ihren Fuß zurück auf den Boden, wie Sie Ihre Vorwärtsschwingen nach unten und durch den Ball beginnen. Nehmen Sie so viele Schaukeln auf diese Weise wie nötig, um die richtige Gewichtsverlagerung zu fühlen. Wenn die Bewegung bequem wird, versuch es zu schwingen, ohne das Bein zu heben, aber die gleiche Übertragung der Macht fortzusetzen.

Keilbohrer

Seltsam, wie es scheinen mag, kann eine Fahrstrecke einem Golfer helfen, an seinem kurzen Spiel zu arbeiten. Ein Ansatz ist, nur die Keile in deinem Golfbag zu nehmen und einen einfachen Keilbohrer zu machen. Teilen Sie einen Eimer Bälle in drei Gruppen für die drei Standardkeile in Ihrer Tasche. Wenn Sie mehr oder weniger als drei Keile haben, teilen Sie den Eimer entsprechend auf. Wählen Sie ein Ziel auf der Strecke und beginnen Sie mit einem Keil. Schlage alle Bälle in dieser Gruppe mit dem Keil und konzentriere dich darauf, den Ball so nah wie möglich an das Ziel zu bringen. Nehmen Sie den zweiten Keil und wählen Sie ein neues Ziel, nach dem gleichen Prozess. Füllen Sie den Bohrer mit dem dritten Keil aus, um auf ein drittes Ziel zu zielen. Durch die Fokussierung auf die Vielzahl der Vereine, erhalten Sie ein besseres Gefühl für, wie man jeden Keil schlägt.

Eimerbohrer

Der Eimer, der Reichweitenkugeln hält, kann auch dazu beitragen, den Golfschwung zu verfeinern. Der Eimerbohrer hilft Spielern, die mit dem Schuss auf den Ball während des Schaukels schlagen. Um zu helfen, erweitern die Schaukel und Follow-through, legen Sie die Öffnung des Eimers auf der Brust und Griff der Golf-Club in der Regel. Der Eimer wird Sie daran hindern, die Arme zu eng zusammenzubringen, was oft der Grund für einen scharfen Abschwung ist. Es wird auch helfen, halten Sie Ihre Swing weit auf dem Rückschwung und Follow-through. Nehmen Sie mehrere Übungsschwünge mit dem Eimer auf der Brust, an Ort und Stelle von den Armen gehalten, dann entfernen Sie es und schlug zwei oder drei Bälle. Wenn du fühlst, dass dein Schwung wieder scharf wird, stecke den Eimer wieder auf deine Brust und nehme noch ein paar Übungsschwünge, bis du das richtige Gefühl für einen richtigen Schwung hast.