Cremes mit Kojisäure

Zutaten

Wenn Sie müde sind zu versuchen, Altersflecken zu bedecken oder zu verbergen, überpigmentierte Hautflecken oder zu viele Sommersprossen, Hautpflege-Spezialisten bei Kojic Acid.org empfehlen Kojic Säure Cremes. Sie sind alle Kombinationen von Kojisäure mit einer Vielzahl von Vitaminen und anerkannten Hautpflege-Chemikalien gemischt. Kojisäurebehandlung entstand 1989 in Japan, um Hydrochinon zu ersetzen, das mit einigen Krebsarten verbunden war.

Anwendung

Kojic Acid.org Cosmetologists beschreiben verschiedene Kombinationen von Kojisäure mit Agenten für zusätzliche Ebenen der Hautpflege entwickelt. Sie sollten unter den vielen vermarkteten Marken wählen, indem Sie nach Schlüsselzutaten suchen, die am besten für Ihren Hauttyp und Bedürfnisse sind. Wenn Sie ein kojic Säureprodukt wollen, um einen Anti-Aging-Nutzen für die Aufhellung hinzuzufügen, suchen Sie nach Milchsäure, auch Alpha-Hydroxy genannt, unter den Zutaten. Dies bietet ein mildes Peeling. Sie können nach Vitamin A Ausschau halten, erkannt für Zellwachstum und Erneuerung, und Vitamin E, ein Feuchtigkeitsspender. Diese Zusätze zur Creme sind entworfen, um Hautreizungen zu verhindern oder zu entlasten, die einige Benutzer bei der Verwendung von Kojisäureprodukten bemerkt haben. Retinol und Vitamin C werden mit Kojisäure und Glykolsäure in einigen Cremes kombiniert. Ihre dunkelsten Flecken werden durch die Glykolsäure gezielt, die dazu beitragen soll, heller neue Haut auf der Oberfläche zu entwickeln.

Aktion

Sie müssen kojic Säure Cremes regelmäßig für eine lange Zeitspanne gelten. Achten Sie darauf, verschiedene Cremes auf kleinen Gebieten zu testen, bevor Sie einen langfristigen Behandlungsablauf begehen. Wählen Sie ein Produkt mit den Haut schützenden Zutaten am besten für Sie. Ein März 2009 Mayo Clinic Bericht erkennt Kojisäure als wirksam, wenn über mehrere Wochen oder Monate angewendet. Anwendung sollte gründlich massieren sie auf Ihre Haut. Die Wissenschaftler schreiben ihre Aufhellungskraft auf das Eindringen der äußeren Hautschicht, der Dermis und ihrer Fähigkeit, die tieferen pigmentierten Zonen zu erreichen. SkinWhitening-Spezialisten warnen, dass die mit einer Kojisäure-Creme behandelte Haut zwischen Anwendungen mit einer hochwertigen Sonnen- Blockcreme oder Lotion.

Hautpflege-Spezialisten bei SkinWhitening.org sagen, dass Kojisäure in bestimmten japanischen Pilzen entdeckt wurde. Kojisäure wurde gefunden, um die Entwicklung von Melaninpigment in den dunklen Flecken auf der Haut zu reduzieren oder zu stören. Melanin-Produktion in Ihrer Haut erfordert die Wirkung einer Aminosäure namens Tyrosin und ein Enzym namens Tyrosinase. Kojic Säure sabotiert dieses Bit der Biochemie, um Melaninflecken zu erleichtern. Mayo Klinik Hautpflege-Spezialisten warnen, dass einige Altersflecken ernster sein können, möglicherweise sogar Krebs. Bevor Sie in die Hautfleckaufhellung eintauchen, zeigen Sie Ihrem Arzt die Flecken, die Sie behandeln möchten.