Effekte von Glykolsäure auf Akne

Überblick

Glykolsäure ist natürlich in Zuckerrohr gefunden und ist eine Dermatologie Behandlung zur Verbesserung der Textur und Gesundheit der Haut. Die CNN Health Website empfiehlt oberflächliche Glykolsäure Haut Peelings oder Peeling, um vorsichtig entfernen Sie die äußere Schicht von Epidermis oder Haut. Glykolsäure Arbeit durch chemische Lockerung der Bindungen zwischen den oberen Schichten der Hautzellen, so dass sie schnell abgeblättert werden, um neue Haut Zellwachstum zu fördern und zu entfernen tote oder beschädigte Zellen. Dies kann der Haut ein erfrischt Glühen und reduzieren Akne Nebenwirkungen. Glykolsäure schält auch dazu beitragen, Akne Ausbrüche zu verringern. Allerdings wird eine chemische Schale verursachen Hautreizungen und Rötungen und sollte nicht auf Akne oder offene Hautwunden verwendet werden.

Akne reduzieren

Glykolsäure schält oder Cremes helfen, Peeling, abzustoßen, abgestorbene Hautzellen auf der Oberflächenschicht der Epidermis. Dies verhindert, dass Zellaufbau auf der Haut, die einen dumpfen Teint und verstopfte Poren führt zu Akne verursacht. Fettige und Akne-anfällige Haut hat in der Regel langsamere Mengen von natürlichen Peeling, so dass es anfällig für verstopfte, vergrößerte Poren, die noduläre Akne, whiteheads und Mitesser verursachen. Die American Osteopathic College of Dermatology (AOCD) berät, dass zunehmende natürliche Haut Peeling hilft, Akne Flare-ups zu verhindern.

Reduzieren Sie Pigmentierung und Narbenbildung

Akne kann entsteint, oder pigmentiert oder farbig, Narben auf der Haut. Die CNN Health Website empfiehlt Glykol-Haut schält vorsichtig entfernen ältere, Oberfläche Hautzellen für die allmähliche Verbesserung der Haut Farbe Makel und leichte Akne-Narben. Erhöhung der Haut Zell-Umsatz durch Peeling hilft, Narben durch Akne schneller zu verringern. Glykolsäure-Peelings oder Hautcreme verursachen eine subtile Veränderung in der Haut und werden verwendet, um Schichten von Zellen im Laufe der Zeit abzuschälen, um den Haut- und Hauttextur zu verbessern.

Hautfeuchtigkeit erhöhen

Glykolsäure Dermatika Behandlungen helfen auch, Hautentzündungen durch die Förderung der frühen Entfernung von trockenen, schuppigen Hautzellen und Erhöhung der Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu reduzieren. Dies hilft, das Talg oder die Ölproduktion in der Haut auszugleichen. Überschüssiges und gefangenes Talg in der Haut kann zu verstopften Poren führen, reduzierte Peeling und Hautentzündung in Akne-anfälliger Haut. Feuchtigkeit ist wichtig für gesunde, ausgeglichene Hautzellen in allen Hauttypen, auch öligere Haut.